Bergtour Lahngangseen und Pühringerhütte

Die Lahngangseen liegen auf dem Weg zur Pühringerhütte und sind Naturjuwele, die in keinem Tourenbuch fehlen dürfen. Der Vordere Lahngangsee ist wesentlich größer und liegt frei auf dem Hochplateau, der Hintere Lahngangsee liegt tief unterhalb des Steiges, ist wesentlich kleiner und nur schwer zugänglich. Nach dem Lahngangsee passiert man die Elmgrube mit dem Jagdhaus, in dem einst die Kaiserin Sisi Quartier nahm.


Weiters das Windloch, eine Doline in welcher ständiger Luftzug von unten herrscht. Zuletzt, vor der Pühringerhütte erwähnenswert, "Emils Tränenhügel". Emil Pühringer war großzügiger Mäzen und Stifter der Pühringerhütte. Als er (im Jahre 1927) von diesem Hügel aus erstmals "seine Hütte" in dieser überwältigenden Kulisse sah, soll er in Freudentränen ausgebrochen sein.


Entfernung zur Ferienwohnung Narzisse (vom Einstieg): 9,5 km

Quelle & Tourenbeschreibung: www.steiermark.com/de/Ausseerland-Salzkammergut/Urlaub-planen/Touren/Lahngangseen-und-Puehringerhuette_tour_324449

Fotos: TVB Ausseerland Salzkammergut



Elmsee mit Pühringerhütte
Elmsee mit Pühringerhütte - Ferienwohnung Narzisse
Vorderer Lahngangsee
Vorderer Lahngangsee - Ferienwohnung Narzisse
Drei-Brüder-See
Drei-Brüder-See - Ferienwohnung Narzisse