Der Stimitzbach und die Ranftlmühle

Der Stimitzbach entspringt in Gößl nahe der Dengel-Wand in den Stimitzlöchern. Das durch das Karstgestein des Toten Gebirges sickernde Wasser tritt bei drei Löchern wieder zu Tage - ähnlich wie bei den Strumern in Bad Mitterndorf.


Die Stimitz zeichnet sich dadurch aus, dass das Wasser Sommer wie Winter eine Temperatur von nur rund +7 °C aufweist.


Die bereits 1850 errichtete Ranftlmühle befindet sich in Gößl/Grundlsee und liegt direkt am Stimitzbach. Benannt wurde sie nach dem Wiener Maler Johann Matthias Ranftl, der viele Sommer im Ausseerland verbrachte und bei der Ranftlmühle seine Inspiration fand.


Entfernung zur Ferienwohnung Narzisse - City Apartment im Kurpark Bad Aussee: 10 Kilometer, 14 Fahrminuten mit dem Auto, Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln möglich (Linie 956, Post Bad Aussee - Gößl).


Fotos: TVB Ausseerland Salzkammergut/Theresa Schwaiger