Herbstwanderung zum Pfindsberg

Der goldene Herbst im Ausseerland-Salzkammergut fesselt uns weiter. Heute bei einer Wanderung in Altaussee. Vom sogenannten Waldgraben aus führt ein gemütlicher Weg 15 Minuten zur Ruine Pflindsberg. Dort war einst nicht nur das Verwaltungszentrum der Region beheimatet, sondern auch eine berüchtigter Richtplatz. Auch ein mysteriöser Geist soll dort heute noch sein Unwesen treiben. Wir aber genießen

davon ungestört die bunten Wälder und den grandiosen Ausblick von der Pflindsbergwarte aus auf das Ausseerland. Die Warte steht direkt neben den letzten verbliebenen Gemäuern der einstigen Wehranlage.


Entfernung zur Ferienwohnung Narzisse: 7 km

16 Ansichten0 Kommentare